Online Catalog Extranet Lidering
DICHTUNG FÜR DAS RÜHRWERK – LMS28

DICHTUNG FÜR DAS RÜHRWERK – LMS28


Lidering | Lidering

Rührwerke gehören zu den geläufigsten Systemen in der Industrie. Sie werden in nahezu jeder Branche eingesetzt, wobei die Chemie- und Lebensmittelindustrie die Sektoren mit dem größten Bedarf für diese Art von Maschinen sind.

Es gibt eine Vielzahl von Rühr-/ Mischwerkkonstruktionen mit größerer oder geringerer Komplexität, aber im Grunde ist ihnen allen ein Konzept gemeinsam: ein Behälter oder Ähnliches, in den verschiedene Substanzen eingefüllt und mittels eines Systems rotierender Rührblätter gemischt werden. Es ist üblich, dass Reaktionen zwischen den zugesetzten Produkten auftreten, weshalb es erforderlich ist, dass diese Gemische/Reaktionen unter kontrollierten Druck- und/oder Temperaturbedingungen durchgeführt werden.

Auch hier handelt es sich um ein unter Druck stehendes System mit einem rotierenden Element, weshalb es erforderlich ist, eine Gleitringdichtung zu verwenden. In diesen Fällen ist das von Lidering Modell LMS28 eine der einfachsten und leistungsstärksten Optionen.

Diese Dichtung ist eine ausgeglichene Dichtung, die speziell für die Arbeit bei Gegendruck in vertikalen Rührwerken entwickelt wurde. Diese Eigenschaft verleiht ihr die Fähigkeit, auch bei hohen Drücken von bis zu 15 bar zu arbeiten.

Bei dieser Art von Anwendungen befindet sich das Produkt normalerweise am Boden, weshalb die Dichtung normalerweise trocken und ohne jegliche Schmierung arbeitet. Um zu verhindern, dass dies die Dichtung beeinträchtigt, wird die Gleitfläche des rotierenden Teils mit einem Spezialdesign aus Graphit hergestellt.

Es handelt sich um einen großen festen Graphitkörper, der bis zu einer linearen Geschwindigkeit von 2 m / s trocken arbeiten und die erzeugte Temperatur abführen kann.

Zusätzlich kann diese Dichtung mit dem DEBRIS-System montiert werden. Dieses System ist für Anwendungen interessant, bei denen ein sehr hohes Maß an Schutz vor Kontamination des Produkts erforderlich ist.

Es besteht aus einem speziellen Flansch, der verhindert, dass kleine Partikel, die durch einen normalen Verschleiß der Dichtung entstehen, in das Rührwerk fallen und sich mit dem Produkt vermischen. Zudem verfügt es auch über zwei Anschlüsse, die das Waschen der im Flansch angesammelten Partikel ermöglichen.