Online Catalog Extranet Lidering

Blog

20-11-2019

Produktionsstätte Reus

Lidering hat vor kurzem die modernisierten Anlagen seiner Produktionsstätte für Gleitringdichtungen eingeweiht. Der neue Standort verfügt über eine Produktionsfläche von fast 1000 m2, die es uns erlaubt, automatisierte Maschinen einzugliedern und damit die Produktionskapazität erheblich zu erweitern und unsere Prozesse in kürzerer Zeit auszuführen. Wir verfügen über Produktionslinien mit konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen sowie über eine automatisierte CNC-Linie mit Fräskapazität für die Serienfertigung. Wir haben den abgetrennten Arbeitsbereich für Graphit erweitert und eine nur für die Bearbeitung dieses Materials vorgesehene Fräsmaschine aufgestellt. Der Raum verfügt über ein hochentwickeltes Absaugsystem, das eine Nutzung unter optimalen Bedingungen ermöglicht und größere Sicherheit für…

06-11-2019

RMS-Katalog

Es gibt viele Pumpen-Marken und Modelle, die es aufgrund ihres Designs und ihrer Struktur ermöglichen, verschiedene Arten von Dichtungen oder sonstige Dichtungssysteme als Dichtungen einzubauen. In der Regel wird die Pumpe so angepasst, dass eine Gleitringdichtung oder eine Cartrigdedichtung verwendet werden kann, ohne das Gehäuse zu verändern. Einige Marken verwenden jedoch aufgrund ihrer speziellen Struktur, die für bestimmte Anwendungen spezifisch ist, Spezialkonstruktionen von Gleitringdichtungen, die entworfen wurden, um genau in die Gehäuse dieser Pumpen zu passen. Diese Arten von Dichtungen sind ungewöhnlich und können nur durch im Design sehr ähnliche Dichtungen mit den gleichen Gehäuseabmessungen ersetzt werden. Diese Dichtungen werden…

16-10-2019

LDC40- Cartrigdedichtung in Rührwerken

LDC40- Cartrigdedichtung in Rührwerken Wie wir im vorherigen Blogbeitrag gesehen haben, arbeitet die Cartrigdedichtung in einem Rührwerk/Reaktor sehr wahrscheinlich trocken, da sich die Flüssigkeit oder das Produkt am Boden des Behälters befindet und nur schwerlich mit der Dichtung in Berührung kommt. Diese Beschaffenheit macht es erforderlich, unabhängig von der Produktflüssigkeit, eine andere Art der Schmierung zu verwenden. Die LDC40-Cartrigdedichtungist eine Doppeldichtung, die die Verwendung einer Sekundärflüssigkeit (Sperrflüssigkeit) erleichtert, um die Dichtung zu schmieren. Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer Sekundärflüssigkeit besteht darin, dass die maximale lineare Geschwindigkeit, mit der die Dichtung arbeiten kann, viel höher ist als die einer einfachen…

18-09-2019

Modell LTB16: Die chemische Lösung der Gleitringdichtungen

Wenn ein Prozess den Einsatz chemisch sehr aggressiver Fluids verlangt, müssen unsere Systemkomponenten, einschließlich der Gleitringdichtungen,hierauf vorbereitet sein, um so zu vermeiden, dass sie zur Schwachstelle der Anlage werden. Saure oder alkalische Lösungen in sehr hohen Konzentrationen sind sowohl in der chemischen Industrie als auch in der Lebensmittelindustrie üblich. In der Automobilbranchefindet man zum Beispiel Säuretransferpumpen für Säuren, wie Salzsäure oder Schwefelsäure, die als Beizmittel zum Abbeizen von Metallplatten für Karosserien eingesetzt werden. In der Papierindustriewerden eine Vielzahl alkalischer Substanzen wie Natriumhydroxid und Säuren wie Chlordioxid und Wasserstoffperoxid benötigt, um Cellulose zu gewinnen und zu bleichen. In der Lebensmittelindustriewerden zur…

17-07-2019

Zustand des Gehäuses der Gleitringdichtungen für Pumpen

Es ist bekannt, dass eine Gleitringdichtung in ihrer Konstruktion, Montage und Funktionsweise eine komplexe Vorrichtung ist. Ihre Wirksamkeit hängt jedoch häufig nicht von einem dieser Punkte ab, sondern von einem anderen, der nicht immer berücksichtigt wird, nämlich dem Zustand des Gehäuses der Gleitringdichtungen für Pumpen. Der Zustand des Gehäuses und der Welle, auf der die Dichtung montiert werden soll sind entscheidend für die ordnungsgemäße Funktionsweise der Gleitringdichtung. Es ist üblich, dass diese Pumpenkomponenten Verschleiß unterliegen und zum Zeitpunkt der Reparatur beschädigt sind. Das erste Element, das überprüft werden muss, um eine gute Funktion der Gleitringdichtung sicherzustellen, ist die Welle. Die…

26-06-2019

Wasser, das sie nicht trinken müssen, sollten sie nicht vergeuden

Wasser ist die wichtigste Flüssigkeit allen Lebens, aber auch für die Industrie im Allgemeinen. Kühlsysteme, Konzentratoren, Verdampfer und Reaktoren benötigen Wasser oder Dampf, um ihre jeweilige Funktion korrekt auszuführen. Aus diesem Grund ist es heutzutage wichtig, hybride Ressourcen, die spezifische Lösungen erfordern, sinnvoll zu nutzen. Es gibt viele Industriezweige, die auch mit Wasser als wichtigster Flüssigkeit arbeiten und einige von ihnen können große wirtschaftliche Bedeutung erlangen. Von allen Industriezweigen, die mit Wasser zu tun haben, sind Wasserkraftwerke, Entsalzungsanlagen oder Pumpstationen vielleicht die wichtigsten. Einer der charakteristischsten Faktoren dieser Industriebranchen ist der hohe Druck ihrer Anlagen. Dies gilt für sowohl die…

05-06-2019

LSC10B-FQ, Gleitringdichtung für hochdruck

Für Anwendungen, bei denen Hochdruck erforderlich ist, hat Lidering die LSC10B-FQ Gleitringdichtung  entwickelt, die bestimmte Eigenschaften aufweist, die für eine hervorragende Robustheit und Zuverlässigkeit sorgen. Diese Art von Dichtungen wird üblicherweise in der Stromerzeugungsindustrie, sowohl in thermischen wie auch hydroelektrischen Wasserkraftwerken, verwendet. Sie kann auch in der Öl- und Gasindustrie angewendet werden. ¿Cómo funciona el cierre mecánico LSC10B-FQ?Wie funktioniert die LSC10B-FQ Gleitringdichtung? Diese Patronendichtung hat in Ihrem Inneren eine spezielle entlastete Mehrfeder- Dichtung, um bei Hochdruck arbeiten zu können. Die Gleitflächen sind so ausgelegt, dass der Verschleiß derselben unter Hochdruck- oder Drehzahlbedingungen reduziert wird. Darüber hinaus hat diese Dichtung auch…

15-05-2019

Lidering, neues Mitglied der ESA (European Sealing Association)

Seit der Gründung vor mehr als 40 Jahren, verfolgt Lidering die kontinuierliche Verbesserung, die Qualität ihrer Dienstleistungen und die Zufriedenheit der Kunden sowie die Einhaltung der wichtigsten europäischen und globalen Vorschriften. In diesem Bestreben nach kontinuierlicher Verbesserung ist Lidering Ende März als vollwertiges Mitglied der ESA, der European Sealing Association, beigetreten. Was ist ESA? Es ist ein gemeinnütziger Wirtschaftsverband, der die Hersteller und Lieferanten von Dichtungsgeräten und -materialien vertritt. Die Mitglieder der ESA stellen die überwiegende Mehrheit der Dichtungsindustrie in Europa da. Ebenso wie Lidering engagiert sich die ESA für Sicherheit, Energieeffizienz und Umweltschutz. Die Ziele sind: · Die Entwicklung…

24-04-2019

Grundlegende Vorgänge bei der Reparatur von Gleitringdichtungen

Wenn eine Gleitringdichtung einen hohen Wert hat und die Bedingungen ihrer Komponenten dies zulassen, besteht die Möglichkeit, sie zu reparieren, wodurch erhebliche Einsparungen bei der Wartung eines Systems erzielt werden. Reparaturarbeiten an Gleitringdichtungen Die Vorgänge, die bei der Reparatur einer Gleitringdichtung durchgeführt werden, sind im Wesentlichen: · Bereinigung / Läppen der Reibflächen. · Sanierung / Herstellung von Metallteilen. · Ersatz von Nebendichtungen. Bereinigung / Läppen der Reibflächen in Gleitringdichtungen Die Reibungsflächen einer Gleitringdichtung sind normalerweise die am meisten beschädigten Komponenten nach längerer Verwendung im Betrieb. Um sie zu reparieren, müssen diese mit der für ihren ordnungsgemäßen Betrieb notwendigen Ebenheit und…

27-03-2019

Vorteile und Typologie von Metallbalg-Gleitringdichtungen

Oftmals können die Betriebsbedingungen, unter denen ein Dichtungssystem betrieben werden muss, sehr anspruchsvoll sein: hoher Druck, sehr hohe Temperaturen, pastöse oder chemisch aggressive Produkte, Hochfrequenz- und Intensitätsschwankungen usw. Unter extremen Bedingungen ist ein Hochleistungsdichtungssystem erforderlich, z. B. Metallbalg-Gleitringdichtungen Vorteile von Metallbalg-Gleitringdichtungen: Diese Art von Dichtungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie anstelle von Federn einen metallischen Balg aufweisen, um die Kraft zwischen den Gleitflächen aufrechtzuerhalten. Metallbälge haben Vorteile gegenüber herkömmlichen Federsystemen (Einzelfedern, Mehrfachfedern oder Blattfedern): · Langlebiger Dichtung, welche langsamere Ermüdungserscheinungen aufweist, die durch kontinuierliche Betriebszyklen erzeugt werden. · Durch die spezielle Legierung hat sie eine hohe chemische Widerstandsfähigkeit auch…